Denken Sie an die Auffrischung Ihrer Zeckenimpfung (nach Grundimmunsierung alle 3 Jahre erforderlich zur Erhaltung des Impfschutzes)

Entfernen Sie Zecken möglichst innerhalb von 24 Stunden.

Suchen Sie ggf. ärztlichen Rat und lassen Sie eine Untersuchung Borrelien-Antikörper durchführen.

Ihr Praxisteam

Zur optimalen Darstellung, Personalisierung und Analyse unserer Website verwenden wir Cookies.